Rechtliche Herausforderung Fitnessbranche

Unsere Kanzlei berät ca. 800 Fitness- und Freizeitanlagenbetreiber im gesamten Bundesgebiet. Darüber hinaus bieten wir Fitness- und Freizeitanlagenbetreibern individuell abgestimmte Beraterverträge an, die es diesen erlauben, eine Vielzahl von Streitigkeiten ohne großes Kostenrisiko bearbeiten zu lassen.  

Die Tätigkeit unserer Kanzlei umfasst bei der Beratung der Fitness- und Freizeitanlagenbetreiber unter anderem folgende Problemschwerpunkte:

 

1. GEMA / GEZ (Details Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier)

  1. Was ist der richtige Betrag, den Ihr Unternehmen an die GEMA oder GEZ zahlen muss? Wir helfen Ihnen bei den Vertragsverhandlungen.
  2. Welche Rechte haben GEMA- oder GEZ-Kontrolleure? Wir sind Ihre „Verteidiger“, damit Sie sich nichts unrechtes gefallen lassen müssen.


2. Wettbewerbsrecht / Markenrecht/ Urheberrecht (Details Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier)

  1. Abmahnung erhalten? Egal, weshalb Sie abgemahnt wurden, lassen Sie sich von uns beraten!
  2. Sie wollen sich bestimmte Werbemaßnahmen Ihres Mitbewerbers nicht länger gefallen lassen? Wir beraten Sie, ob es sinnvoll ist einen „Angriff“ zu starten.
  3. Wir sorgen für den Schutz Ihres (Firmen-) Namens oder von Kursbezeichnungen u.v.m. Schützen Sie sich und Ihr Unternehmen vor Abmahnungen, Straf- und Lizenzforderungen (die sich an Ihrem Umsatz der letzten Jahre orientieren können).


3. Arbeitsrecht (Details Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier)

  1. Streit mit Mitarbeitern, Auszubildenden, Freiberuflern?


4. Unternehmensnachfolge rechtzeitig und richtig gestalten (Details Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier)

5. Mietrecht (Details Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier)

  1. Sie wollen einen Mietvertrag unterschreiben? Lassen Sie sich (vor Unterzeichnung) von uns beraten.
  2. Sie zahlen eine hohe Miete, obwohl Ihr Vermieter Mängel in den Räumlichkeiten nicht abstellt? Wir beraten Sie, welche „Druckmöglichkeiten“ Sie haben!
  3. Sie haben Ihre Nebenkostenabrechnung erhalten und sollen vierstellige bzw. fünfstellige Beträge nachzahlen? Wir prüfen die Abrechnung für Sie!


6. Verwaltungsrecht (Details Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier)

  1. Sie haben eine Baugenehmigung beantragt, die nicht erlassen wurde?


7. Bau- und Architektenrecht (Details hier)

  1. Sie haben bzw. wollen selber Bauen? Wir prüfen für Sie den Bauvertrag und/oder den Architektenvertrag.
  2. Bei Ihrem Bauprojekt oder nach Abschluss treten Baumängel auf? Wir beraten Sie und sichern, wenn notwendig, die Beweise. Ist der Bauunternehmer nicht freiwillig bereit, die Mängel zu beseitigen, setzen wir Ihr Recht gerichtlich durch und machen, soweit erforderlich, auch Ihre Schadenersatzansprüche geltend.


8. Erbrecht
(Details Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier)


9. Familienrecht (Details Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier)


10. IT-Recht
(Details Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier)

  1. Sie betreiben für Ihr Studio auch eine Webseite, auf der sie Ihre Dienstleistungen oder die Trainingsmöglichkeiten im Studio beschreiben? Wir prüfen für Sie, ob diese Seite den gesetzlichen Vorschriften entspricht, vom Impressum bis zu den Nutzungsbedingungen.
  2. Sie verkaufen über Ihre Studio-Webseite auch Waren oder Fitness-Produkte? Wir helfen Ihnen bei der rechtswirksamen Abwicklung der Verträge, von dem rechtlich sicheren Ablauf des Verkaufsvorgangs auf Ihrer Webseite, über die Preisangaben und Versandhinweise, bis hin zu den einschlägigen AGB.
  3. Sie würden gerne Ihre Kunden in Emails oder einem regelmäßigen Newsletter über Ihre Dienstleistungen oder Produkte informieren? Wir beraten Sie hinsichtlich der zu beachtenden Vorschriften, vom  Emailversand an einen neuen Kundenstamm bis hin zu den Pflichtangaben in solchen geschäftlichen Anschreiben.


11. Bankrecht, Finanzierungs- und Leasingrecht (Details hier)

  1. Sowohl bei den „kleinen“ Problemen, wie der unzulässigen Erhebung von Bankrücklastkosten, als auch bei den „größeren“ und „ganz großen Problemen“ hinsichtlich Ihrer Kredit-, Finanzierungs- und Leasingverträge beraten und unterstützen wir Sie kompetent.


Sie wünschen nähere Information? Lassen Sie sich unverbindlich über unser Angebot für Studiobetreiber beraten! Wir klären Sie im Vorfeld über unser Honorar auf - bevor wir tätig werden. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Die Anfrage oder Kontaktaufnahme löst noch keine Kosten aus. Sobald wir einen Überblick über den Umfang der Angelegenheit haben, werden wir Sie bei der ersten Kontaktaufnahme über die anfallenden Kosten informieren. Sie können dann entscheiden, ob Sie eine Beauftragung erteilen und wir Sie vertreten sollen.

Kontakt Pakete

pakete1

Alternativ können Sie uns die Unterlagen natürlich auch zufaxen oder per Post senden.
Die Kontaktinfos finden Sie Opens internal link in current windowhier.

Unsere Bürozeiten sind:
Mo. – Do. 8.00 – 13.00 und 14.00 – 18.00 und Fr. 08.00 – 16.00 Uhr.

Für absolute Notfälle außerhalb der Bürozeiten sind wir für Sie auch über die Emailadresse Opens window for sending emailnotfall(at)kgfk.de erreichbar.