Der Kauf ist erst der Anfang

  1. Wer trägt die Versandkosten im Falle eines Widerrufs?
  2. Die Ware ist nicht angekommen, muss ich erneut liefern?
  3. Was ist beim Verbrauchsgüterkauf zu beachten?

Dies sind nur einige wenige Fragen, die sich im Zusammenhang mit einem Onlinekauf ergeben können, nachdem der eigentliche Kaufvorgang abgeschlossen ist. Häufig ergeben sich aber gerade erst nach dem Kaufabschluß Situationen, die rechtliche Nachteile für Verkäufer oder Käufer ergeben können. Diese können allerdings mit entsprechenden Kenntnissen vermieden werden.

Heutzutage ist häufig beides, der Preis für den Käufer sowie die Marge des Händlers, so knapp und passend bemessen, dass keine Seite zusätzliche Kosten für nachträgliche Rechtsstreitigkeiten ausgeben möchte.  Umso wichtiger ist es, sich zu jeder Zeit – vor, während und nach einem Onlinekauf – der eigenen Rechte bewusst zu sein. Von dem Kaufvertrag im Internet, über die Widerrufsmöglichkeiten bis hin zur möglichen Rückabwicklung.

Lassen Sie uns reden, damit Sie schon vorher wissen, was nachher rechtlich gilt.

Die Kontaktinfos finden Sie Opens internal link in current windowhier.

Unsere Bürozeiten sind:
Mo. – Do. 8.00 – 13.00 und 14.00 – 18.00 und Fr. 08.00 – 16.00 Uhr.