OPTIMALE BERATUNG DURCH UNSERE FACHANWÄLTE

Was zeichnet einen Fachanwalt aus?
Rechtsanwälten wird der Titel „Fachanwalt“ von der für sie zuständigen  Rechtsanwaltskammer verliehen. Voraussetzung ist, dass der jeweilige Anwalt besondere theoretische und praktische Erfahrungen gegenüber der Rechtsanwaltskammer nachweist. Um den Titel Fachanwalt für ein bestimmtes Rechtsgebiet zu beantragen, muss der Anwalt in der Regel mindestens drei Jahre als Anwalt zugelassen und tätig gewesen sein. Dies innerhalb der letzten sechs Jahre vor Antragstellung.  Der Erwerb der theoretischen Kenntnisse erfolgt in der Regel durch die erfolgreiche Teilnahme an einem anwaltsspezifischen Fachanwaltslehrgang (mindestens 120 Zeitstunden). Während dieses Lehrgangs wird der Anwalt durch Leistungskontrollen (Klausuren) geprüft. Die praktische Erfahrung ist durch eine Fallliste nachzuweisen, in der vom Anwalt versichert wird, dass er die dargestellten Fälle selbstständig bearbeitet hat.


Warum einen Fachanwalt aufsuchen?
In Deutschland gibt es immer mehr Gesetze und eine sich ständig entwickelnde Rechtsprechung. Konsequenz ist, dass ein Rechtsanwalt nur dann in einem Rechtsgebiet sicher ist, wenn er sich spezialisiert. Durch die Verleihung des Titels Fachanwalt wird dokumentiert, dass der Anwalt in dem entsprechenden Bereich über besondere theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung verfügt. Dies ist dann anzunehmen, wenn die Kenntnisse auf dem jeweiligen Fachgebiet erheblich das Maß dessen übersteigen, welches üblicherweise im Rahmen der beruflichen Ausbildung und der praktischen Berufserfahrung vermittelt wird. Damit die besonderen Kenntnisse und Erfahrungen auch dauerhaft vorliegen, muss sich der Rechtsanwalt ab dem Jahr, welches dem Fachanwaltskurs folgt, jährlich fortbilden (mindestens 10 Seminarstunden hörend oder selbst dozierend oder Veröffentlichung von wissenschaftlichen Publikationen auf dem entsprechenden Fachgebiet).

Unsere Anwälte verfügen über Spezialkenntnisse in verschiedenen Rechtsgebieten.

Aktuell gibt es bei uns Fachanwälte für:

  1. Arbeitsrecht
  2. Bau- und Architektenrecht
  3. Strafrecht 
  4. Gewerblichen Rechtsschutz
  5. Handels- und Gesellschaftsrecht
  6. Miet- und WEG-Recht
  7. Verwaltungsrecht
  8. Urheber- und Medienrecht